Haftungsauschluss & Datenschutzerklärung

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24

 


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: eRecht24.de

Kundeninformation zum Datenschutz

 

Gerade im Gesundheitswesen entstehen zwangsläufig hochsensible Daten. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Im stetigen Bewusstsein für unsere Verantwortung informieren wir Sie über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten.

 

Verfahrensverzeichnis für jedermann gem. § 4g Abs. 2 Satz 2 BDSG; Angaben nach § 4e Satz 1 Nr. 1-8 BDSG

 

Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

 

rehaktiv GBR
Volker Torsten Eberding und Tanja Runkel

 

Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung

 

Volker Torsten Eberding und Tanja Runkel, Inhaber

 

Anschrift der verantwortlichen Stelle

 

rehaktiv GBR

Über dem Stellweg 25

56587 Oberhonnefeld - Gierend

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

 

Vertrieb, Verkauf, Vermietung und Verwaltung von Sanitätshausartikeln (Mittel zur Rehabilitation, pflegerische Mittel, allgemeine Hilfsmittel, etc.). Betreuung und Ausstattung von körperlich und / oder geistig eingeschränkten Menschen mit entsprechenden Hilfsmitteln um diesen eine höhere Lebens-qualität zu verschaffen. Die rechtliche Grundlage dafür bildet i. d. R. eine ärztliche Verordnung, eine persönliche Vereinbarung und / oder ein Versorgungsauftrag einer Krankenkasse.

 

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

 

Personengruppe

 

Natürliche Personen mit Wohnort in der Bundesrepublik Deutschland, welche auf Grund ihres Gesundheitszustandes eine entsprechende Betreuung benötigen.

 

Daten bzw. diesbezügliche Datenkategorien

Personenbezogene Daten gem. § 3 Abs. 1 BDSG

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

 

Sozialdaten gem. § 67 Abs. 1 SGB X

Sozialdaten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), die von einer in § 35 des Ersten Buches genannten Stelle im Hinblick auf ihre Aufgaben nach diesem Gesetzbuch erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

 

Besondere Daten gem. § 3 Abs. 9 BDSG

 

Werden von uns nicht erhoben oder verwendet.

 

Ferner werden von uns Unternehmensdaten von juristischen Personen verarbeitet oder genutzt. Auch für diese Daten finden die Regelungen der Datenschutzgesetze Anwendung.

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

 

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind oder sein können: Personalverwaltung, Buchhaltung, Ladenlokal, Einkauf, Vertrieb, Werkstatt.

 

Externe Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind oder sein können:

 

Abrechnungsstellen

Es erfolgt eine Übermittlung der Abrechnungsdaten an ein Abrechnungszentrum und von diesem die Weiterleitung an den Kostenträger und von elektronischen Kostenvoranschlägen über Online-Portale auf Anforderung Ihrer Krankenkasse, sowie Übermittlung von Abrechnungsdaten in EDV-Systeme (Auftragsverarbeiter).

 

Logistikdienstleister

Sofern wir bei Lieferungen nicht auf unseren eigenen Lieferdienst zurückgreifen können erfolgt die Übermittlung ausschließlich Ihrer Adressdaten an Logistik-Unternehmen für den Zweck der Lieferung der Waren.

 

Krankenkassen / MDK

Es erfolgt eine Übermittlung Ihrer Daten zu Krankenkassen / MDK.

 

Lieferanten

Sofern wir bspw. bei Spezialanfertigungen auf die Zusammenarbeit mit Zulieferbetrieben angewiesen sind, erfolgt eine Weiterleitung Ihrer Daten an diese Unternehmen. Wir beschränken den Umfang der übermittelten Daten auf die unbedingt zur Auftragserfüllung benötigten Informationen.

 

IT – Dienstleister

Im Rahmen der Datensicherung erfolgt eine automatisierte Weitergabe der erfassten Daten an einen IT – Dienstleister. Die Daten werden auf einem Server auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und über eine gesicherte Leitung übertragen.

 

Drittländer

Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt.

 

Mit allen externen Stellen haben wir entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen.

 

Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist; d. h. nach 10 Jahren werden die Kunden- und Lieferantendaten, egal ob elektronisch gespeichert oder in Schriftform, vernichtet. Dieses gilt auch für Patientendaten. Die Aufbewahrungszeitrechnung beginnt mit dem Folgemonat und dem Jahr, an dem die letzte geschäftliche Tätigkeit für den Patienten stattgefunden hat.

 

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten außerhalb des geltenden EU-Rechts

 

Die Verarbeitung und Nutzung der Daten findet ausschließlich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland statt.

 

Datenschutzleitlinie

 

Datenschutzziele

 

In unserem Unternehmen wird der Datenschutz sehr ernst genommen. Unser Ziel ist es, die personenbezogenen Daten unserer Kunden und Mitarbeiter zu schützen und gemäß der gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten. Wir richten uns nach den einschlägigen Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen zum Datenschutz.

 

Verantwortlichkeiten

 

Verantwortlich für den Datenschutz im Unternehmen ist die Unternehmensführung. Jeder Mitarbeiter trägt Verantwortung für die Einhaltung des Datenschutzes in seinem Aufgabenbereich und sind entsprechend unterwiesen worden. Der Datenschutzbeauftragte überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und berät bzw. sensibilisiert Mitarbeiter und Unternehmensleitung. Er berät auf Anfrage hinsichtlich der Datenschutz-Folgenabschätzung und ist Anlaufstelle für die zuständige Aufsichtsbehörde.

 

Erreichbarkeit des Datenschutzbeauftragten

 

Der Datenschutzbeauftragte sind zu unseren regulären Öffnungszeiten erreichbar. Reh@ktiv, Über dem Stellweg 25, 56587 Oberhonnefeld- Gierend, Telefon: +49 2634 922546+49 2634 922546Fax: +49 2634 922547E-Mail: info@reh-a-ktiv.de

 

Datenschutzrisiken

 

Der Unternehmensleitung sowie den Mitarbeitern ist bewusst, dass bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten Risiken für die Rechte und schutzwürdigen Interessen der Betroffenen entstehen können. Zur Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung werden regelmäßige Schulungen durchgeführt. Um Risiken zu minimieren werden bei der Verarbeitung von sensiblen Daten Datenschutz-Folgenabschätzungen vorgenommen.

 

Verpflichtung unserer Mitarbeiter zur Wahrung Datengeheimnis, Sensibilisierung zum Thema Datenschutz

 

Alle Mitarbeiter unseres Unternehmens werden bei Beginn der Tätigkeit schriftlich auf das Datengeheimnis verpflichtet und erhalten gleichzeitig entsprechende Richtlinien zur Verfügung gestellt. Die Verpflichtung gilt auch über die Beendigung der Tätigkeit in unserem Unternehmen hinaus fort. Es erfolgt eine regelmäßige Sensibilisierung zum Thema Datenschutz durch interne Schulungen und Unterweisungen.

 

Anpassung der Datenschutzleitlinie

 

Unsere DSLL wird regelmäßig geänderten Rahmenbedingungen, beispielsweise geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen, dem allgemeinen technischen Fortschritt oder internen Unternehmensprozessen angepasst, ergänzt und erweitert.

 

Verzeichnis einer Verarbeitungstätigkeit

 

In unserem Unternehmen werden für Prozesse, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, entsprechende Verzeichnisse einer Verarbeitungstätigkeit geführt. Dadurch kann eine sehr gute Beurteilung der Verfahren, insbesondere die Risiken für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen, erfolgen und somit die Datenschutz - Folgenabschätzung durchgeführt werden.

 

Dokumentation datenschutzrelevanter Prozesse

 

Innerhalb dieser Datenschutzleitlinie liegen unseren Mitarbeitern Beschreibungen in Form von Prozessablaufplänen z.B. bei Datenschutzpannen, Auskunftsersuchen von Betroffenen, Hinzuziehung des Datenschutzbeauftragten usw. vor. Durch diese Dokumentation wird unseren Mitarbeitern das Werkzeug an die Hand gegeben sich an die Datenschutzvorgaben im Unternehmen zu halten.

 

Transparenzgebot

 

Information an den Betroffenen nach Artikel 13 DSGVO

 

Wir, die Firma reh@ktiv GBR, informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt).

 

Durch die EU - DSGVO sind uns einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfüllen wir gerne.

 

Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

 

Zwecke der Verarbeitung

 

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Abwicklung der Vertragsleistungen notwendig.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

 

nach Artikel 6 Abs. 1 a) der DSGVO auf der Basis der von Ihnen gegebenen Einwilligung

  • Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen mit Ihrer Krankenkasse

  • Erfüllung von Vertragsleistungen

  • Zahlungsabwicklung

  • Lieferung vertraglich bestellter Produkte und Leistungen

  • Zusendung interessanter Informationen über Produkte und Aktionen, sofern Sie dies ausdrücklich wünschen.

 

nach Artikel 6 Abs. 1 b) der DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages

  • Zur Erfüllung von Vertragsleistungen

  • Zahlungsabwicklung

  • Lieferung vertraglich bestellter Produkte und Leistungen

  • Zusendung interessanter Informationen über Produkte und Aktionen, sofern Sie dies ausdrücklich wünschen.

 

Dauer der Verarbeitung

 

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist.

 

Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend den Vorgaben des Handelsgesetzbuches und der Abgabenordnung höchstens 6 und 10 Jahre lang aufbewahrt.

 

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten oder die Erfüllung des Vertragsgegenstandes entgegenstehen.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

 

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf:

 

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten

  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten

  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung im rechtlich notwendigen Rahmen möglich)

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung

  • Datenübertragbarkeit

  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft

  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich richtet sich nach dem Sitz der verantwortlichen Stelle. Für uns ist dies der Landesdatenschutzbeauftragte und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

    Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Postfach 30 40

    55020 Mainz oder Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz Telefon: 061 31/208-24 49, Telefax: 061 31/208-24 97 E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de Homepage: http://www.datenschutz.rlp.de

 

Datenschutzbeauftragter

 

Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte zu unseren Geschäftszeiten telefonisch unter 02634 – 922546 oder per Mail an info@reh-a-ktiv.de.

 

Wir hoffen und wünschen uns, Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Bitte kommen Sie bei allen Fragen zum Thema Datenschutz gerne auf uns zu.

 

Ihr

Sanitätshaus reh@ktiv GbR

 

 

Stand der Information: Februar 2019

 

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

 

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen, datenschutzrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren.

 

Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich überprüft und ggf. geändert oder entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

 

 

 

Danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Datenschutz ernst.

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern eine betroffene Person Leistungen unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, dann holen wir stets eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person), erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenfalls werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Als für die Verarbeitung Verantwortliche haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über unsere Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Datenübertragungen über das Internet können aber grundsätzlich Sicherheitslücken enthalten. Es kann somit ein 100 %iger Schutz nicht gewährleistet werden. Daher kann uns jede betroffene Person natürlich auch alternativ z.B. per Telefon personenbezogene Daten übermitteln.

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: www.Reh-a-ktiv.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wenn Besucher das Kontaktformular auf der Website nutzen, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus der E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. 

Cookies

Wenn Sie eine Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen, kann das eine Einwilligung sein, ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie eine weitere Kontaktaufnahme ausfüllen wollen, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du Sie den Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Irhrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.


Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Quelle: tools.google.com

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2019 Reh@ktiv GbR. All rights reserved.